Qualifizierte Assistenz

Für Menschen, die von seelischer oder psychischer Erkrankung bedroht oder betroffen sind


Sie sind öfter unzufrieden mit Ihrer Lebenssituation, möchten gern etwas verändern oder Unterstützung haben, zumindest bei einigen Aufgaben? Unser Qualifizierte Assistenz hilft gern!
  • Wer kann ambulante Hilfen in Anspruch nehmen?

    Die Qualifizierte Assistenz ist ein freiwilliges Angebot für Menschen, die von seelischer oder psychischer Erkrankung bedroht oder betroffen sind.

  • Welche Kosten entstehen für Sie?

    Die Qualifizierte Assistenz ist in der Regel für Sie kostenlos. Nur bei hohem Einkommen könnten Sie SelbstzahlerIn werden – die genauen Grenzen des Einkommens können wir gerne im persönlichen Gespräch erläutern, bis dahin entstehen Ihnen garantiert keine Kosten.

  • Eine ambulante Hilfe - Warum?

    Sicherlich haben Sie Einiges in Ihrem Leben "im Griff"; manchmal könnten Sie jedoch Hilfe gebrauchen.

    Worin Sie sich Unterstützung wünschen, können Sie mit uns absprechen. Wir begleiten Sie z. B. in den Bereichen: Wohnen, Familie, Arbeit, Gesundheit, Sucht, Freizeitgestaltung, soziale Kontakte etc. Anschließend "arbeiten" wir gemeinsam Schritt für Schritt daran, dass Sie zunehmend in die Lage versetzt werden, Ihren Alltag allein zu bewältigen.

  • Freiwilligkeit und Dauer

    "Unsere" Qualifizierte Assistenz ist vollkommen freiwillig. Sie wird beendet, wenn Sie keine Unterstützung mehr möchten oder kein Hilfebedarf mehr besteht.

    Wichtig: Sie verlieren durch unsere Unterstützung keinerlei Selbstbestimmung bzw. Geschäftsfähigkeit.

  • Es freuen sich auf Sie:

    Für die Landkreise Northeim, Holzminden, Göttingen, Goslar, Kassel, Hildesheim, Salzgitter und Peine sowie für die Stadt Hildesheim:

    Frau Lucht, Frau auf der Brücken, Frau Schlote und Team

    Otto-Hahn-Str. 3-5
    37574 Einbeck

    01590/4481686
    05561/31302-11
    05561/31302-29
    E-Mail senden